Portfolio

Neue Geschäfts- und Leistungsfelder für Geno-Banken

Digitalisierung nutzen, um den regionalen Marktplatz erfolgreich zu gestalten

Ziel der Erschließung neuer Geschäfts- und Leistungsfelder für die Genossenschaftsbanken ist die Implementierung neuer funktionierender Wirtschaftskreisläufe mit der regionalen VR-Bank als Netzwerkknotenpunkt.

Von einfachen Kreisläufen, z. B. mit Start-Up-Unternehmen bis hin zur Stadtentwicklung – nie war die genossenschaftliche Idee passgenauer als heute. Man muss sie nur aus Sicht der Digitalisierung verstehen und zum Leben erwecken können. Dies haben wir in den letzten Jahren erfolgreich verprobt und wissen, wie Sie als VR-Bank, auf die Pole Position am regionalen Marktplatz kommen und bleiben.

Ein schönes Beispiel ist in der Region Westerwald entstanden: Dort hat sich die Genossenschaftsbank vor Ort mit Unternehmerkunden in Verbindung gesetzt, um ein Unternehmerkunstwerk als Mobile zu erschaffen und die Dinge in Bewegung zu bringen. Produkte aus der Region werden eindrucksvoll präsentiert und jede Firma hat die Chance, sich in diesem Raum zu präsentieren. Bestaunen Sie das Unternhemerkunstwerk in den Räumlichkeiten der Akademie Deutscher Genossenschaften auf Schloss Montabaur.

Unsere Experten Stefan Schröder und Hermann Kerler sind für Sie da, wenn Sie eine individuelle Beratung und/oder weitere Informationen zum Thema wünschen.

Gerne können Sie auch den Film zum Thema "Markt & Ertrag – neue Wirtschaftskreisläufe" kostenfrei abrufen.

Kontakt genoinnovation